2. Herren

Hanseat 2 unterliegt im letzten Spiel 7:10 gegen Groß Stieten

Im verlegten Heimspiel unterlagen die Hanseaten mit 7:10 dem Gast aus Groß Stieten und wiederholten das Ergebnis aus dem Hinspiel. Hanseat 2 war vor dem Spiel schon Tabellendritter und für die Platzierung war das Ergebnis nicht mehr relevant. Nach der ersten Einzelrunde stand es noch 3:3, da ein Doppel und zwei Einzel gewonnen werden konnten. Danach wurden dann 3 Spiele abgegeben, davon 2 im fünften Satz und Stieten hatte einen deutlichen Vorsprung. Da half auch keine ausgeglichene 3. Einzelrunde mehr.

Die Ergebnisse: Prahm 2:2, Klein 2:2, Flohr 2:1, Tepasse 0:4, Doppel 1;1

TTC Hanseat beendet die Saison nach Blau-Weiß Grevesmühlen und der SG Groß Stieten wieder auf dem dritten Platz.